MEDZENTRUM Schramberg: Startschuss für Ärztehaus in der Talstadt

Virtual Tour ansehen

MEDZENTRUM Schramberg: Startschuss für Ärztehaus in der Talstadt

Pressemitteilung vom 16.12.2015 

Das Warten hat sich gelohnt. Rechtzeitig vor Weihnachten gibt die Gießener Projektentwicklungsgesellschaft Ideenwelt Gesundheitsmarkt den Startschuss für das lang erwartete Ärztehaus in der Talstadt. Das MEDZENTRUM verzichtet bei dem Infrastrukturprojekt auf ein Vollgeschoss und nimmt so auf die Sorgen der Anwohner Rücksicht, welche eine erhebliche Verschattung ihrer Immobilien befürchteten.

Vor gut fünfzehn Monaten beauftragte die Stadt Schramberg die Ideenwelt Gesundheitsmarkt GmbH & Co. KG und die Medizinrechtskanzlei HFBP Rechtsanwälte Dr. Hahne, Fritz, Bechtler & Partner mit der Machbarkeitsstudie für ein großes Ärztehaus in der Talstadt. Seit der KW 51 und damit rechtzeitig vor Weihnachten steht nun das Bauschild. Die Eröffnung von Haus 1 des MEDZENTRUM Schramberg ist für Mitte 2017 geplant.

Das Gesamtinvestitionsvolumen des ersten Hauses beträgt rund 11 Millionen Euro. Mit dem MEDZENTRUM Schramberg entsteht zum 3. Quartal 2017 im ersten Schritt auf insgesamt rund 2.730 m² Gesamtfläche die bauliche Grundstruktur für die zukunftsorientierte Neuordnung und Modernisierung der ambulanten Versorgung in der Großen Kreisstadt Schramberg.

Neben fachärztlichen Kompetenzen aus den Bereichen der Urologie, HNO, Gynäkologie, Dermatologie, Kardiologie und Kinderheilkunde werden im ersten Bauabschnitt auch eine Apotheke, eine physiotherapeutische Praxis mit Krankengymnastik und medizinischer Fitness sowie allgemeinmedizinische Hausarztpraxen zu finden sein.

Damit ist das MEDZENTRUM Schramberg ein zukunftsorientiertes Modell innerhalb eines sich wandelnden Gesundheitssystems, welches die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellt. Das Ärztehaus wird perspektivisch auch dafür sorgen, dass die Region in den kommenden Jahren für den dringend benötigten ärztlichen Nachwuchs interessant bleibt.

Für alle, die informiert bleiben möchten, stellt das MEDZENTRUM Schramberg ab sofort einen kostenlosen mobilen Informationsservice zur Verfügung. Dieser Service basiert auf der App „Lynxeo“. Die Betreiber des MEDZENTRUM Schramberg haben sich bewusst für diese Kommunikationsplattform entschieden, da Lynxeo das Recht auf Privatsphäre respektiert – der Nutzer bleibt anonym. Er erhält unkompliziert und in Echtzeit Neuigkeiten rund um das MEDZENTRUM Schramberg.

v.l.n.r.: Clemens Maurer (Stadtrat), Dr. Gebhard Pfaff (Regiodocs), Dr. Ralph Jäger (Regiodocs), Janine Broghammer (Koordinator Regiodocs), Dr. Susanne Andreae (Regiodocs), Uwe Weisser (Fachbereichsleiter), Dr. Andreas Bednorz (Geschäftsführer Ideenwelt Gesundheitsmarkt), Thomas Herzog ( Oberbürgermeister), Dr. Oliver Bechtler (HFBP Rechtsanwälte), Alexander Bechtler (HFBP Rechtsanwälte), (Foto: Rainer Langenbacher)‍

Andrea Ulrich

Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Ulrich ist Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit der IWG Ideenwelt Gesundheitsmarkt GmbH und Ansprechpartnerin für Medienvertreter.