MEDZENTRUM Pohlheim: Oralchirurg zieht in neues Ärztehaus ein

Virtual Tour ansehen

MEDZENTRUM Pohlheim: Oralchirurg zieht in neues Ärztehaus ein

Pressemitteilung vom 15.3.2016

Pohlheim. Die Bauarbeiten im fünften Haus des MEDZENTRUM Pohlheim liegen in den letzten Zügen. Jetzt steht ein weiterer Nutzer fest: Im zweiten Obergeschoss wird eine Fachzahnarzt- praxis für Oralchirurgie einziehen. Die ersten Praxen in der Neuen Mitte 12 öffnen im April ihre Türen.

Oralchirurg Dr. Dimos Moschos war auch bisher schon in der Region als Fachzahnarzt tätig, nun lässt er sich in eigener Praxis nieder. In den neuen Räumen bietet er das gesamte Spektrum der Oralchirurgie und – durch seine Zusatzqualifikation zum Endodontologen – auch das gesamte Spektrum der mikroskopunterstützten Wurzelkanalbehandlung. Darüber hinaus hat er langjährige Erfahrung in der Implantologie – hier insbesondere in Techniken wie etwa dem Knochenaufbau ohne künstliche Ersatzmaterialien.

Zahnmedizinisches Angebot im MEDZENTRUM wird ausgebaut

Als Partnerpraxis für Zahnärzte verfügt Dr. Dimos Moschos über ein Leistungsspektrum, das das Angebot der klassischen Zahnarztpraxis ergänzt. Jeder Zahnarzt kann Patienten für einen chirurgischen oder endodontischen Eingriff überweisen. Ist die Therapie abgeschlossen, erfolgt die allgemeine Behandlung weiter beim gewohnten Hauszahnarzt. „Wir freuen uns, mit dem Fachgebiet Oralchirurgie das zahnärztliche Angebot im MEDZENTRUM Pohlheim abrunden zu können“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter des MEDZENTRUM, der Fachanwalt für Medizinrecht Alexander Bechtler. Auf dem Campus sind mit den Praxen von Ingrid Frantz und Dr. Sabine Schindler bereits eine Zahnärztin und eine Kieferorthopädin ansässig.

Die Mieter stehen in den Startlöchern

Weitere Praxisflächen in der Neuen Mitte 12 werden vom End- und Dickdarmzentrum Hessen Mitte (EDZ) belegt, das dort – zusätzlich zu den bereits bestehenden Räumen – eines der modernsten Endoskopiezentren Deutschlands errichtet. Darüber hinaus wird sich die Gemeinschaftspraxis für Anästhesie und Spezielle Schmerztherapie von Dr. Edgar Pinkowski und Dr. Jan Boll vergrößern und deshalb innerhalb des MEDZENTRUM Pohlheim in das neue Haus umziehen. Das Leistungsspektrum umfasst hier die Behandlung komplexer chronischer Schmerzsyndrome wie etwa Kopfschmerzen, Neuralgien oder Rheumaschmerzen. Ebenso wird im Erdgeschoss Dr. Peter Leitzmann eine große Praxis für Kinder- und Jugendmedizin eröffnen. Neben der Behandlung akuter und chronischer Krankheiten werden die klassischen Vorsorgeuntersuchungen für Kinder (U2 bis U11) und Jugendliche (J1 und J2) durchgeführt. Dr. Leitzmann hat sich zudem auf Kindergastroenterologie und -ernährung spezialisiert. Seine Praxis soll in den kommenden Monaten um zwei weitere Kinder- und Jugendärzte erweitert werden. Geeignete Ärzte werden derzeit gesucht. Genau wie in der Praxis für spezielle Schmerztherapie sollen bei Dr. Leitzmann ab Anfang April die ersten Patienten behandelt werden. Derzeit läuft der Innenausbau im neuen Ärztehaus auf Hoch- touren. Bis Mai werden die Arbeiten an der Außenanlage fertig gestellt sein.

 Weitere Infos über das MEDZENTRUM Pohlheim gibt es  www.medzentrum-pohlheim.de

‍Die Bauarbeiten am fünften Ärztehaus im MEDZENTRUM Pohlheim sind in vollem Gange. (Foto: MEDZENTRUM)

Andrea Ulrich

Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Ulrich ist Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit der IWG Ideenwelt Gesundheitsmarkt GmbH und Ansprechpartnerin für Medienvertreter.