MEDZENTRUM Pohlheim: Fünftes Ärztehaus in Betrieb

Virtual Tour ansehen

MEDZENTRUM Pohlheim: Fünftes Ärztehaus in Betrieb

Pressemitteilung vom 12.4.2016 

Pohlheim. Fast 2.000 Quadratmeter Mietfläche, ein Investitionsvolumen von rund 7,6 Millionen Euro – das sind die stolzen Zahlen des inzwischen fünften Ärztehauses im MEDZENTRUM Pohlheim. Jetzt wird das Gebäude in der Neuen Mitte 12 fertiggestellt.

Das im Landkreis einzigartige Angebot an ambulanter medizinischer Versorgungsdichte im MEDZENTRUM Pohlheim wird durch das jüngste Haus noch einmal erweitert. Von A wie Apotheke bis Z wie Zahnarzt finden die Patienten in der Neuen Mitte Ärzte und Therapeuten der verschiedensten Fachrichtungen – und zwar konzentriert auf einem Gelände

Hilfe für kleine Patienten

Im Erdgeschoss des neuesten Ärztehauses kümmert sich der Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin Dr. Peter Leitzmann bereits um seine kleinen Patienten. Neben der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen hat er sich auf die Kindergastroenterologie und -ernährung spezialisiert.

Optimierung der Schmerztherapie

Auch die Praxis für Anästhesie und Spezielle Schmerztherapie der Dres. Edgar Pinkowski und Jan Boll hat für Patienten bereits ihre Türen geöffnet. Sie ist innerhalb des MEDZENTRUM umgezogen, um sich im fünften Haus räumlich erweitern zu können. Wer unter komplexen chronischen Schmerzsyndromen wie etwa besonderen Formen von Kopfschmerzen, Neuralgien oder Rheumaschmerzen leidet, findet hier Hilfe.

Modernes Zentrum für Endoskopien (Magen- und Darmspiegelungen)

Kurz vor der Eröffnung stehen die neuen Räume des End- und Dickdarmzentrums Hessen Mitte (EDZ), die zusätzlich zu den bestehenden Praxisräumen in der Neuen Mitte 6 betrieben werden. In der Neuen Mitte 12 entsteht eines der modernsten Endoskopiezentren Deutschlands. Hier können Spiegelungen des Magen-Darm-Trakts, insbesondere auch Vorsorge-Darmspiegelungen, durchgeführt werden. Durch die Darmspiegelung kann das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken, nahezu auf Null gesenkt werden.

Jetzt ist auch die Zahnchirurgie vor Ort

Darüber hinaus plant der Fachzahnarzt für Oralchirurgie Dr. Dimos Moschos für Mai die Eröffnung seiner Praxis im obersten Stockwerk des neuen Ärztehauses. Dr. Moschos hat langjährige Erfahrungen in der Implantologie (festsitzender Zahnersatz) und in der Endodontie (Behandlung von Wurzelkanälen). Durch seine Spezialisierung rundet er das bisherige zahnmedizinische Angebot im MEDZENTRUM ab.

Noch sind letzte Flächen zu mieten

Derzeit können interessierte Praxen, Firmen und Dienstleister im MEDZENTRUM noch eine Praxis- Bürofläche von rund 150 Quadratmetern oder eine Büro- beziehungsweise Ladenfläche von rund 70 Quadratmetern anmieten. Die Räume werden vom Betreiber für die Nutzer nach deren Wunsch geplant und ausgebaut.

Darüber hinaus hat beim MEDZENTRUM Pohlheim die Bedarfsanalyse für ein sechstes Ärztehaus begonnen. Dieses könnte bereits 2018 in Betrieb genommen werden. Ansprechpartner für freie Flächen ist hier die Gießener Projektentwicklungsfirma Ideenwelt Gesundheitsmarkt GmbH & Co KG, kurz IWG (Kontakt: Ina Hampel, Tel: (0641) 94 88 - 64 85; E-Mail: i.hampel@iwg.world, www.iwg.world).

Energieeffizientes Haus

Projektentwickler und Managementunternehmen des MEDZENTRUM Pohlheim ist die Firma IWG, die sich auf die Konzeption und den Betrieb ärztlicher Zentren spezialisiert hat. Die Projektsteuerung des fünften Ärztehauses verantwortet die Firma Bauart Projektsteuerungsgesellschaft mbH, die juristische Begleitung hat die Medizinrechtskanzlei HFBP Rechtsanwälte übernommen. Für die Architektur verantwortlich ist die Pohlheimer Architektin Brigitte Throm-Leistner.

Ziel war es, dass das Haus energieeffizient konzipiert wird. Das ist auch gelungen: Den Großteil der Stromversorgung liefert eine moderne Photovoltaik-Anlage. Überschüssiger Strom wird in hausinternen Batterien gespeichert und kann später abgerufen werden.

„Kurze Wege zum Arzt oder Therapeuten sind für die Patienten in und um Pohlheim ganz normal“, freut sich Alexander Bechtler, Fachanwalt für Medizinrecht von den HFBP Rechtsanwälten. „Das ist keine Selbstverständlichkeit. In Pohlheim ist über die Jahre ein hervorragendes Angebot an ambulanter medizinischer Versorgung entstanden. Dieses Angebot ist nun noch einmal gewachsen – und es wird sicher noch weiter verbessert.“

Andrea Ulrich

Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Ulrich ist Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit der IWG Ideenwelt Gesundheitsmarkt GmbH und Ansprechpartnerin für Medienvertreter.