Erfolgsmodell Medzentrum

Raum für Medizin mit Zukunft

Auf der grünen Wiese im mittelhessischen Pohlheim fing alles an: 2001 entstand das erste Ärztehaus unter dem Namen MEDZENTRUM. Heute praktizieren dort Fachärzte nahezu aller Fachrichtungen, Zahnärzte und andere Gesundheitsberufe auf mehr als 6.000 Quadratmetern Praxisfläche.

Hinter MEDZENTRUM Deutschland steht ein fachübergreifendes Firmennetzwerk, das gemeinsam mit Landkreisen, Städten und Gemeinden sowie Arztpraxen Lösungen zur Sicherung der ambulanten ärztlichen Versorgung vor Ort entwickelt.
So entstehen vielerorts moderne Ärzte- und Gesundheitszentren unter dem Namen MEDZENTRUM, die den betroffenen Regionen eine zeitgemäße Infrastruktur liefern.

Zentrales Anliegen von MEDZENTRUM Deutschland ist die Nachbesetzung von Praxen und deren strategische Weiterentwicklung, zum Beispiel durch Kooperationsmodelle. Das Firmennetzwerk erarbeitet individuelle Bestandsanalysen zur ärztlichen Versorgung. Daraus lässt sich ableiten, ob ein Ärztehaus oder ein Alternativkonzept für eine Region die optimale Lösung ist. Im Falle eines Ärztehausprojekts agiert MEDZENTRUM als Projektentwickler, Investor und Gebäudemanager und übernimmt damit dauerhaft Verantwortung.

Aktuelle News

Beiträge rund um die Entwicklung unserer Ärzte- und Gesundheitszentren