Kirtorfer Höfe

Das MEDZENTRUM Kirtorfer Höfe stellt sich vor

Das MEDZENTRUM Kirtorfer Höfe befindet sich derzeit in der Projektentwicklungs- und Planungsphase. Dieses Projekt umfasst nicht nur den Bau eines Ärztehauses, sondern die Neuordnung der gesamten Stadtmitte im hessischen Kirtorf (Vogelsbergkreis). Ziel ist es, das durch Leerstände und sanierungsbedürftige Häuser geprägte Gebiet rund um den unteren Marktplatz wiederzubeleben. Im Zuge dessen hat das MEDZENTRUM-Netzwerk ein Areal von mehr als 5.000 Quadratmetern Fläche neu beplant. Hier wurden bereits unter anderem eine Scheune und weitere Gebäude zurückgebaut, um Raum für die Medizin der Zukunft zu schaffen. Das gesamte Projekt besteht aus der historischen Häuserzeile sowie zwei Neubauten, in die moderne Arztpraxen sowie weitere komplementärmedizinische Dienstleiter, eine Apotheke einziehen werden. Zudem werden neben Wohnraum noch Büroflächen geschaffen. Das Projekt MEDZENTRUM Kirtorfer Höfe ist als „Musterprojekt strategisches Sanierungsgebiet“ eingestuft und wird vom Land Hessen gefördert. Die Bauarbeiten sollen Mitte 2020 begonnen werden, die Fertigstellung ist für das Jahr 2022 geplant.

Anika Jörissen

Ansprechpartnerin für Investoren

Anika Jörissen ist Expertin für Steuerrecht in der IWG Ideenwelt Gesundheitsmarkt GmbH und Ansprechpartnerin für Anleger, die in die Gesundheitsinfrastruktur in Deutschland investieren wollen. Bei Fragen rund um das MEDZENTRUM Kirtorfer Höfe, steht sie Mietern und Gesellschaftern tatkräftig zur Seite.

4
Fachrichtungen
5.000
m² Planungsgebiet
1
Tiefgarage

Standort